Petanque im BSV-Gleidingen .                 Treffpunkt für nette Leute

Wir warten auch auf dich !

Liebe Sportfreundinnen, liebe Sportfreunde,
die vergangenen Wochen haben uns allen einiges abgefordert und wir hoffen, dass ihr einigermaßen unbeschadet durch diese Zeit gekommen seid.

Wir freuen uns auf den gemeinsamen Start mit einem zunächst noch kleinen Sportangebot.
Im ersten Schritt dürfen wir nur Outdoorsport anbieten.

Wir haben gemeinsam mit unseren Spartenleitungen Konzepte für einen ersten vorsichtigen Start erarbeitet, dabei wurden immer die Auflagen der Fachverbände und des DOSB beachtet.

Wir beginnen heute mit Tennis, dann folgen Boule und einige Fußballmannschaften.

Eine Woche später starten dann die ersten Gruppen der Sparte TGF.

Wir sind uns der Verantwortung dieses Neustartes bewusst und werden darum das Sportangebot immer nur in kleinen Schritten erweitern.

Sollten wir feststellen, dass einige Konzepte nicht so komplett realisiert werden können, werden wir sofort Änderungen vornehmen.

Auf die TeilnehmerInnen kommen viele Änderungen und Vorschriften zu, sei es, dass es keine Umkleidemöglichkeiten geben wird, da die Vereinsgebäude geschlossen bleiben oder dass es keine Fahrgemeinschaften geben darf. Das Sportgelände muss nach dem Trainingsende sofort verlassen werden. Der Mindestabstand von 1,50 Metern ist beim Betreten und beim Weggehen einzuhalten. Den Hygienevorschriften ist Folge zu leisten. Dieses sind nur einige Beispiele.

Wenn ihr unsicher seid, ob ihr schon starten möchtet, stellt bitte eure Gesundheit über den Sport und wartet noch etwas ab. Beginnt langsam.

Wir freuen uns auf euch und einen guten Start.

Mit sportlichen Grüßen

Heike Heisig

Was bedeutet das für unsere Boulesparte?
Wir werden uns am Konzept vom DPV halten!
https://deutscher-petanque-verband.de/petanque-der-sport-gewordene-kompromiss/